CA Immo (Hg) und Christoph Mäckler Architekten (Hg)

Tower 185

Die Frankfurter Skyline hat ein neues Wahrzeichen: Das Hochhaus Tower 185 ist das Tor zum neu entstehenden Europaviertel in Frankfurt am Main und ergänzt als vierthöchstes Bürohochhaus in Deutschland die Silhouette der Stadt. Die Blockrandbebauung greift typische Formen und Materialien der Nachbarbauten auf: beiger Naturstein und Schieferdach. Mit offenen Armen empfängt der Tower seine Gäste an der Friedrich-Ebert-Anlage. Der große tropenförmige Platz und die umlaufenden Kolonnaden mit Läden und Restaurants leiten den Besucher zum Eingang und laden zum Verweilen ein.

JOVIS 2012 / ISBN 978-3-86859-152-1