Christoph Mäckler

Die Rematerialisierung der Moderne

Mit Beiträgen von Werner Oechslin und Heinrich Wefing.
Das Buch dokumentiert 22 Bauwerke von 1990 bis 2008, die sich durch die Idee der Rematerialisierung der Moderne, einer Versöhnung von Tradition und Moderne auszeichnen. Proklamiert wird eine Wiedergewinnung von Oberfläche und Volumen in der Fassade, dem Verständnis für die Materialbeschaffenheit eines Baukörpers und seiner Alterungsfähigkeit und der Selbstverständlichkeit im architektonischen Ausdruck.
BIRKHÄUSER 2008 / ISBN 978-3-7643-6273-7