Christoph Mäckler

1951 geboren in Frankfurt am Main
1973–1980 Studium der Architektur in Darmstadt und Aachen,
Diplom der Architektur an der RWTH Aachen
1981 Bürogründung in Frankfurt am Main
1983–1996 Städtebaubeirat der Stadt Frankfurt am Main
1991–1996 Vorstandsvorsitzender des Bundes Deutscher Architekten BDA
Frankfurt am Main
1990–1997 Gastprofessuren am Seminario internationale di progettazione Castel
Sant‘ Elmo, Neapel, an der TU Braunschweig, Universität Hannover
seit 1998 Ordentlicher Professor an der Universität Dortmund, Lehrstuhl Städtebau
seit 2003 Mitglied der Internationalen Bauakademie Berlin
2008 Gründung des Deutschen Instituts für Stadtbaukunst
AKH-Nr. 7926

Claudia Gruchow

1969 geboren in Kiel
1988–1992 Studium der Innenarchitektur in Hannover,
1992 Diplom der Innenarchitektur
an der Fachhochschule Kunst und Design
1991–1996 freie Innenarchitektin
im Planungsbüro Schramböhmer/Intecta Design in Hannover
1992–1997 Studium der Architektur an der Universität Hannover
1997 Diplom der Architektur an der Universität Hannover
seit 1997 Festanstellung im Büro Prof. Christoph Mäckler Architekten
seit 2003 Mitglied der Internationalen Bauakademie Berlin
seit 2001 Partner im Büro Prof. Christoph Mäckler Architekten
AKH-Nr. 15135